Ortszeit: Uhr

  Startseite
  Archiv
  Momente
  Bilder
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Das Wetter in Buenos Aires:

___________________________

http://myblog.de/southamerica-connection

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wieder hier!


Nachdem ich es nicht mehr geschafft hatte vor der Reise nach Paraguay etwas zu schreiben, wird es jetzt höchste Zeit...

Was ich vor der Reise schreiben wollte, weis ich so recht gar nicht mehr, und wirklich Spektakuläres ist auch nicht passiert, würde ich sagen.

Zu der Reise: Leider kann ich keinen ausführlichen Reisebericht schreiben, da ich dann die nächsten Wochen daran sitzen würde und nichts anderes mehr machen könnte. Aber um mal den Versuch zu wagen diese zehn Tage in Wörtern zu beschreiben sind mir spontan folgende eingefallen: Toll, beeindruckend, schön, unglaublich, Wahnsinn, abgefahren, anders, nett, ruhig, aufregend, spannend…und vieles mehr. Gerne würde ich Euch auch noch Bilder zeigen, aber das könnte auch dauern, bis man dort die schönsten ausgesucht hat, was bei über 800 (wirklich verrrückt!) nicht ganz einfach ist. Vielleicht verschieben wir das einfach auf Dezember, denn eine Erzählung kann schon spannender sein, als irgendein Text.

Aber einen Text ganz ohne Information möchte ich hier natürlich nicht stehen lassen und zumindest mal objektiv die Reiseroute beschreiben, sodass die, die grade zufällig eine Südamerika Karte zu Hand haben diese auch nach verfolgen können.

Los gings am Freitag den 15.10. Buenos Aires-

16.10. Posadas – Grenzübergang Paraguay – Encarnación – Hohenau: Besuch von Trinnidad und Jesús (Ruinen von Jesuiten Missionen)

18.10. Hohenau –  Encarnación – Grenzübergang Argentinien – Posadas – San Ingnacio & San Lorento (Ruinen von Jesuiten Missionen) – Posadas – Grenzübergang Paraguay – Encarnacion

19.10. Ankunft Asunción – Abfahrt nach Concepción

21.10. Concepción

22.10. Fahrt nach Ciudad del este

24.10. Grenzübergang Brasilien - Foz de Igazú und den Cataratas Igazú(Wasserfälle) – Grenzübergang Argentinien Puerto Igazú

25.10. Catratas Igazú (Argentinien) – Rückfahrt

26.10 Buenos Aires

 

Soweit zu den Fakten...

Gestern war hier eine Volkszählung, weswegen wir einen Tag frei hatten und man eigentlich nicht aus dem Haus gehen sollte. Deswegen war auch alles geschlossen und wir haben ein bisschen Fußball gespielt und gewartet, dass die Leute kommen, die uns befragen wollen. Aber sie sind nicht gekommen.  Abends haben wir dann ein Bisschen in Christians Geburtstag reingefeiert und heute Abend findet dann die große Party im Garten unten statt, wo wieder gegrillt wird.

Ansonsten ist gestern auch der Ex-Präsident von Argentinien und Ehemann der amtierenden Präsidentin Kirchenr gestorben, weswegen es 3 Tage Staatstrauer gibt und heute wurde er noch mal aufgebarrt am Plaza de Mayo. Ich selbst war nicht da, aber Britta meinte, dass dort Volksfeststimmung herrscht, warum auch immer… Und die ganze Innenstadt abgesperrt ist und es eine Kilometer lange schlange gibt, um sich von dem Ex-Präsidenten zu verabschieden.

Soweit zu dem, was hier passiert bzw. passiert ist.

 

Hasta pronto

Saludos

 

Philipp

28.10.10 23:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung